"Alles voll im Griff - Wir fertigen einen Messergriff aus Knochen oder Geweih"

Jagdschloss Kranichstein, Kranichsteiner Straße 261, 64289 Darmstadt

Treffpunkt: Kasse MUSEUM, Parkplatz vorhanden

Das Messer ist eines der ältesten Werkzeuge der Menschen. Messer benutzen wir heute täglich und in verschiedensten Formen, die metallene Klinge steckt meist in einem Griff aus Metall oder Kunststoff. In früheren Zeiten waren Messer ein kostbarer Besitz, gerade für Jäger oder Fischer konnte das Leben davon abhängen. Auch heute noch gibt es besonders hochwertige Klingen ohne Griff zu kaufen. Wie kommt eigentlich die Klinge in den Griff und wie wird sie sicher befestigt? Unter Anleitung der Drechslermeisterin und Knochenschnitzerin Astrid Dingeldey fertigen die Teilnehmer*innen den Griff eines Messers aus Knochen und heften anschließend einen Messerrohling.

Kosten: 90,00 € pro Person (inkl. Kurzführung, kalte Getränke, Kaffee und Kuchen)

Leitung: Astrid Dingeldey, Drechslermeisterin und Knochenschnitzerin


Anmeldung & Information: Anmeldung erforderlich wegen begrenzter Teilnehmerzahl: Telefon 06151 / 97 111 888, per Mail: anfrage@bioversum-kranichstein.de