ULB Stadtmitte, Magdalenenstraße 8, 64289 Darmstadt

Am 14. September jährt sich zum 250. Mal der Geburtstag des großen Gelehrten und Reisenden Alexander von Humboldt (1769 - 1859). Während der Botanische Garten der TU eine Ausstellung zum Thema "Forscher, Sammler, Pflanzenjäger - Unterwegs mit Humboldt und Co." zeigt, lag es nahe, aus den Beständen der Universitäts- und Landesbibliothek die Originalwerke Alexander von Humboldts zu präsentieren. Denn als Geograph und Naturforscher war er auch Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, darunter wertvoller handkolorierter Foliowerke, deren Produktion ihn letztlich sein ererbtes Vermögen kostete.

Ziel der Ausstellung ist es, diese Buchschätze anhand des reichen Fundus‘ der Darmstädter Sammlung nach langer Zeit einmal wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen, indem sie den seinerzeit spektakulären Ergebnissen der Humboldt‘schen Beobachtungen und Forschungen nachgeht: Viele von Humboldts Büchern vermitteln Eindrücke, die das Bild der Welt veränderten.

Ausstellung
Dienstag, 9.7.2019 bis Sonntag, 22.9.2019

Öffnungszeiten
Täglich (außer Feiertag)
08:00 - 20:00 Uhr

Eine Ausstellung der Universitäts- und Landesbibliothek
Darmstadt und des Botanischen Gartens der Technischen Universität Darmstadt