Konsum Mathildenhöhe, Pützerstraße 6, 64287 Darmstadt

Ein Leerstand im Erdgeschoss des Ledigenwohnheims wird verwandelt in das temporäre Besucherzentrum der Mathilden­höhe. In einer Ausstellung können Besucherinnen und Besucher die Mathildenhöhe kennenlernen und werden über den Prozess der UNESCO Welterbe-­Bewerbung informiert. Im Rahmen des Festivals wird ein Teil der Fläche zur Galerie und spannt so den Bogen zu den derzeit wegen Sanierungsarbeiten geschlos­senen Ausstellungshallen, in denen die Kunstwerke sonst ihren Platz finden würden. Eine Phase des Übergangs, ein Zwischen­stadium, ein Nexus. So wie die Räume, die die gezeigten Werke im Geiste öffnen: hybrid, vermengt, ineinandergreifend.

Mit Werken von: Jachym Fleig, Uwe Esser, Shinroku Shimokawa, Simon Dittrich

KONSUM MATHILDENHÖHE
Pützerstraße 6, 64287 Darmstadt
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Do bis So 11 bis 15 Uhr