Haydn_Cäcilienmesse & Beethoven_4. Sinfonie

Michaelskirche, Liebfrauenstraße 14, 64289 Darmstadt

Aufmacher

Das Konzert der Kantorei Darmstadt-Arheilgen am 15. September 2019 um 17.00 Uhr in der Michaelskirche Darmstadt ist mit Haydn und seinem Schüler Beethoven zwei großen Komponisten der Wiener Klassik gewidmet. Aufgeführt werden die Cäcilienmesse (Hob. XXII/5) von Joseph Haydn und die 4. Sinfonie op. 60 von Ludwig van Beethoven.

Die rund siebzigminütige Messe von Haydn beeindruckt nicht zuletzt aufgrund seiner stilistischen Diversität. Feudale Fugensätze, virtuose Arien von operntauglicher Statur und ein dramatischer Impetus machen es zu einem musikalischen Juwel der ausgefallenen Art. Grund genug, sich eingehend mit diesem Geniestreich zu befassen.

"Heiter, verständlich und sehr einnehmend..." - Beethovens 4. Sinfonie fristet neben seinen anderen Sinfonien eher ein Schattendasein. Zu Unrecht! Sie ist beileibe kein Mauerblümchen, war sie doch zu
Foto: © Kirchenmusik Darmstadt-Arheilgen


Beethovens Zeiten eines seiner erfolgreichsten Werke! Wenn erst einmal der gewaltige 1. Satz mit der erstaunlichsten Orchestereinleitung aller Zeiten über einen hinweg getobt ist, ist man hingerissen...

Ausführende sind die Kantorei Darmstadt-Arheilgen und die Churpfälzische Hofcapelle auf historischen Instrumenten. Solisten sind Cornelia Winter (Sopran), Regina Grönegreß (Alt), Sebastian Hübner (Tenor) und Matthias Horn (Bass).

Eintritt: VV 23 €; AK 25 € - ermäßigt VV 20 €; AK 22 € - Vorverkauf: Odenwald Apotheke (Untere Mühlstraße 10 in Darmstadt-Arheilgen) und Darmstadt Shop Luisencenter (Luisenplatz 5, Tel.: 06151-13 45 13)

Abendkasse ab 16.00 Uhr
Mehr Informationen unter: www.musik-arheilgen.de