"Innovation und Wandel im Gesundheitswesen"

Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9, 64283 Darmstadt

Zugang über Bleichstraße

Aufmacher

Foto: © Digitalstadt Darmstadt GmbH


Die Digitalstadt Darmstadt GmbH zeigt am 17. September beim nächsten kostenfreien Bürgerabend ab 19 Uhr im Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9 (Zugang über Bleichstraße), unter anderem mit einem spannenden Vortrag zum Projektbereich Gesundheit, wie sich Innovationen im Gesundheitswesen etablieren und das Arbeitsumfeld in Gesundheitseinrichtungen neu gestalten. Am Beispiel einer digitalen Plattform wird aufgezeigt, wie die Kommunikation zwischen Patienten und Gesundheitseinrichtungen grundlegend neu gesteuert und somit die Gesundheitswirtschaft in Darmstadt verändert werden könnte.

Die Bürgerinnen und Bürger haben während der Veranstaltung auch die Möglichkeit, sich auf dem Marktplatz zu weiteren Digitalstadt-Themen mit den Experten auszutauschen. Aus dem Bereich Handel & Tourismus können Interessierte das neue MultiTouch-Infosystem ausprobieren, das bald im umgebauten Darmstadt Shop am Luisenplatz zum Einsatz kommt, die City über eine VR-Brille in 360-Grad-Aufnahmen erkunden, Tipps und Tricks im Umgang mit der Darmstadt App oder dem interaktiven Stadtrundgang via Watch-my-City erfahren oder für den nächsten Ausflug auf die Mathildenhöhe die "Future History"-Anwendung kennenlernen. Bei den Kollegen aus der Darmstädter Verwaltung gibt es eine Einführung in die Online-Services des Rathauses mit Angeboten wie beispielsweise der Beantragung von Personenstandsurkunde oder Bewohnerparkausweis, dem Mängelmelder oder dem im Bürger- und Ordnungsamt neu installierten Serviceterminal.