Paulusplatz, 64285 Darmstadt

Treffpunkt: Terrasse Paulusplatz

Das Paulusviertel
Im Jahr 1900 beauftragte die Stadt Darmstadt Professor Friedrich Pützer, ein ganzes Viertel für gut verdienende Bürger zu entwerfen. Zum Rundgang gehört die Besichtigung der imposanten Villa Haus Haardteck, die heute Begegnungszentrum der Deutsch-Baltischen Landsmannschaft ist, ebenso wie die Bebauung des Paulusplatzes und noch vorhandene Spuren des Jugendstils.

Treffpunkt: Terrasse Paulusplatz
Dauer: 120 Minuten

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen

Haftungsausschluss:
Die Teilnehmer der öffentlichen Führungen haften selbst für fahrlässig verursachte Schäden an Personen und mitgeführten Gegenständen, einschließlich Kleidung.

Für diese Führung ist der Vorverkauf beendet. Es werden keine Karten vor Ort verkauft.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)