Bei der Veranstaltung ist der Eintritt frei.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher
"Exkursion zu den noch im Gelände sichtbaren Resten der wechselvollen Nutzungsgeschichte des Reinheimer Teiches. Wir sehen die Teichscheune, die den Weißen Dragonern zur Heulagerung diente und Reste des ehemaligen Be- und Entwässerungssystems mit Gräben und Stauwehranlagen zur Regulierung. Wir wandern durch den ehemaligen Obstgarten des ""Teichhauses"" und bestaunen ein Aquädukt, das Gersprenzwasser in den Reinheimer Teich leitete.
Leitung: Fritz Fornoff
Dauer: 14:00 - 16:00"