Werke von di Martino, Schnittke, Dvorak, Mendelssohn

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei