Marktplatzseite, 64283 Darmstadt

Residenzschloss, Marktplatzseite, 64283 Darmstadt

Unheimliches Darmstadt: von Gespenstern, Schatzjägern und Bösewichten (ab 12 Jahren)
Im Darmstädter Schloss tummeln sich die Gespenster! Es gibt eine "Weiße Frau", drei schöne bleiche Fräulein erscheinen und in einem unterirdischen Gewölbe wartet ein Goldschatz auf seine Entdeckung. Aber Vorsicht, denn auch er wird von einem Geist bewacht! In den Türmen der mittelalterlichen Stadtmauer schmachteten die Gefangenen, bevor sie auf dem Marktplatz oder dem Galgenberg hingerichtet wurden. Am Bessunger Tor erschreckte das Muhkalb die Vorübergehenden.

Treffpunkt: Residenzschloss, Marktseite
Dauer: 90 Minuten

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen
Haftungsausschluss:
Die Teilnehmer der öffentlichen Führungen haften selbst für fahrlässig verursachte Schäden an Personen und mitgeführten Gegenständen, einschließlich Kleidung.

Für diese Führung ist der Vorverkauf beendet. Es werden keine Karten vor Ort verkauft.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)