DonnerstagsKultur

Dieser Event ist bereits ausverkauft.

Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Stadthalle Ober-Ramstadt, Entengasse 2, 64372 Ober-Ramstadt

Aufmacher
NEUER TERMIN Konzert mit Konstantin Wecker in Ober-Ramstadt

Das Konzert von Konstantin Wecker 'Solo zu zweit' mit Jo Barnikel in der Stadthalle Ober-Ramstadt ist aufgrund der Corona-Pandemie und den Ausgangsbeschränkungen vom 30. April auf Montag, 21. Dezember 2020, um 19.30 Uhr verschoben worden. Darauf haben sich die Agentur des Musikers sowie das Evangelische Dekanat Darmstadt-Land als Veranstalter und die Kooperationspartner - die Evangelische Kirchengemeinde Ober-Ramstadt und die Stadt Ober-Ramstadt – verständigt. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Das Konzert ist seit Monaten ausverkauft.

Kunden, die von ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen möchten, können die Tickets an der Vorverkaufsstelle zurückgeben, an der sie diese erworben haben.

Tickets, die online erworben wurden, werden über den Veranstalter erstattet. Hierzu freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung unter Angabe der Buchungsnummer an dekanat.darmstadt-land@ekhn.de. Da es sich um einen Fall der höheren Gewalt handelt, welcher auch für uns als Veranstalter finanzielle Einbußen mit sich bringt, möchten wir Sie höflichst um eine Spende bitten, indem wir Ihnen die Vorverkaufsgebühren nicht mit zurückerstatten. Wir bedanken uns im Voraus sehr herzlich bei Ihnen für Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.darmstadt-land-evangelisch.de

---------------------------------------------------------------------

Solo zu zweit mit Jo Barnikel "Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen." Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker.

Die Gäste seines Programms "Solo zu zweit", das er seit 2018 mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel präsentiert, erleben einen Abend, der geprägt sein wird von kraftvollen Tastenklängen und feinfühliger Poesie - und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Bei Konstantin Wecker kann man es finden.

Der Münchner Musiker setzt sich bei diesem abendlichen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen auch weiterhin für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein. Solo. Zu zweit. Und auch solo zu zweit. Und immer für uns alle.