Haus der Astronomie Haus der Astronomie

MPIA-Campus, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg

Haus der Astronomie, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg

Warum regnet es (vielleicht) Edelsteine auf exotischen Exoplaneten? Und kann man Wetter auf Exoplaneten überhaupt sehen? Und was hat das alles mit der Erde zu tun? In diesem Vortrag Ludmila Carone einen kurzen Überblick über die 3D Klima-Modellierung von Exoplaneten (von ""extra heißen Jupitern"" bis hin zu potentiellen Exo-Erden wie Proxima Centauri b) geben und wie man ""Wetter"" auf fremden Welten mit Teleskopen beobachten kann.
Ludmila Carone ist Postdoktorandin am MPIA und als Geowissenschaftlerin unter Astronomen eine echte Exotin. Sie modelliert ganze Welten in ihrem Computer, damit Astronomen ihre Daten besser interpretieren können.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen