Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

22.00 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Kaluza Quartett



Anna Kaluza-as, Christof Thewes-tb, Jan Roder-b, Kay Lübke-dr

IM VORDERGRUND STEHT DER PROZESS, NICHT DAS PRODUKT

Im Kaluza Quartett wird Wert gelegt auf musikalische Gleichberechtigung, also keine hierarchische Ordnung und keine vorgefertigten Konzepte. So entwickeln die Musiker*innen gemeinsam ihre Ideen, in denen die jazzmusikalischen Aspekte zum Tragen kommen, die ihnen am Herzen liegen; vorrangig die Freiheit und Spontaneität des Jazz und der akustisch dynamische Sound.

------------------------------------------

"Serendipity – Music of Jürgen Wuchner"



Wolfgang Puschnig-sax, Wollie Kaiser-sax,cl, Dieter Manderscheid-b, Jörg Fischer-dr

ZUM ABSCHLUSS DIESES BESONDEREN JAZZHERBSTES EIN KONZERT VON FREUNDEN FÜR EINEN UNVERGESSENEN FREUND.

Das Programm, mit dem Jürgen Wuchner sich für dieses Festival bewarb, trägt den Titel Serendipity. Ein Begriff, der die Gabe bezeichnet, zufällig glückliche und unerwartete Entdeckungen zu machen.
Was könnte das Wesen des Jazz in seiner zeitgenössischen Form besser umschreiben als diese Formulierung?! Und sie wirft natürlich ein helles Licht auf den Musiker, der diese Gabe in seinen Kompositionen vielfältig zum Ausdruck brachte!
Die von ihm vorgesehene Besetzung für diesen Abend ist ein Quartett, das aus langjährigen Freunden und musikalischen Wegbegleitern besteht.