Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher




Konzert im Keller, präsentiert von Starwhore und Sundae Soul
 THE GROOVY CELLAR aus Berlin wurden 1991 von Mastermind Olaf Schumacher gegründet, der vorher schon bei den MOST WANTED MEN gespielt hatte und in der Mod-Szene als Northern Soul DJ bekannt war. Benannt nach einem Londoner Neo-Sixties-Club der 80er Jahre, war schnell klar wo die musikalische Reise hingeht. Deutlich beeinflusst vom Songwriting der Sixties hat sich die Band jedoch nie einengen lassen. Beat, Northern Soul und Indie-Mod-Pop sind dabei die Hauptkomponenten ihrer Songs. In all den Jahren hat man sich dabei mit Bands wie z.B. THE MOVEMENT, LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN oder TV PERSONALITIES die Bühnen geteilt. Im April 2019 erschien ihr aktuelles Album „Soulmates“.
 Ebenfalls alte Hasen sind DE VON AUSFERNS aus Frankfurt. Mitglieder der Band haben schon bei Bands wie GLAMOUR GHOULS gespielt. Jedoch geht es hier um einiges garagiger und krachiger zu Sachen. Selbst bezeichnen sie ihr Musik als „Gentleman Punk Rock“.
 Als DJ-Team an diesem Abend das Triumvirat der Darmstädter Mod-Szene mit Marcus K. (Topshake Soulknights), Atze Knauf (Sundae Soul) & Ole (Tighten Up). Also Tanzschuhe an und ab dafür ….