Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 0 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

19.80 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher




80 Jahre Elektrolurch!
Wer hätte es geglaubt, dass ausgerechnet Mani Neumeier - der Mitbegründer des legendären Krautrock und Enfant terrible der deutschen Rockmusik - mit seinen Gurus auch heute immer noch zu den aktivsten und beständigsten Bands der hiesigen Musikszene gehört?
Nun feiert 2020 Mani seinen 80. Geburtstag und wenn man ihn auf der Bühne als Elektrolurch agieren sieht, könnte man meinen, er wäre als dieses Fabelwesen geboren worden.
Gegründet 1968, im Jahr der Studentenrevolte, feierten Guru Guru  2018 ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum und zähl(t)en zu den innovativsten deutschen Bands. Abseits vom Mainstream gingen sie mit ihrer Synthese aus experimentellen Rock, Ansätzen von Avantgarde über Variationen des Jazz bis hin zu weltmusikalischen Einflüssen immer ihren eigenen Weg.
Klar - es war ein ständiges Auf und Ab, aber heute stehen neben Mani mit Roland Schaeffer und Peter Kühmstedt zwei alte Recken seit mehr als 40 Jahren mit auf der Bühne. Einen großen Rückschlag mussten die Gurus mit dem Tod des langjährigen Gitarristen Hans Reffert verkraften, der 2016 im Alter von 69 Jahren verstarb. Doch gerade seitdem haben sie bewiesen, nach über 40 Alben kein bisschen müde zu sein. Heute zählen die vier Krautrocker aus dem Odenwald (jetzt mit dem Gitarristen Jan Lindqvist) neben den Rolling Stones zu den dienstältesten Rockbands unseres Planeten und sind unbestritten eine lebende Legende.
Mani Neumeier steht neben Mick Jagger in Tokio im Wachsfigurenkabinett. 
Mani Neumeier drums, percussion, vocals, kaossilator | Roland Schaeffer guitar, saxophon, nadaswaram, vocals | Peter Kühmstedt bass, vocals | Jan Lindqvist guitar, vocals, lapsteel-guitar
Fotos: Schindelbeck