Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 0 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

13.20 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher




Jazz-Trios im Doppel
Im klassischen Jazzformat des Gitarrentrios verwirklicht Stefan Varga einen lange gereiften Wunsch. Mit Wolfgang Ritter und Jens Biehl gelingt es, den Diskurs zwischen den Instrumenten so intensiv zu gestalten, dass auf der Bühne eine lebendige und anregende Atmosphäre entsteht. Vargas Kompositionen, eine Synthese Melancholie, Lebensfreude und klassischen Vorbildern, erklingen im Trio transparent und vital. Der Bassist Wolfgang Ritter feierte Erfolge mit „Tobsucht“ und „Paddy goes to Holyhead“, bevor er sich ganz dem Jazz widmete. Mittlerweile ist er ein vielbeschäftigter Live-Bassist und durch seine Studioarbeit auf mehr als 100 Produktionen vertreten. Jens Biehl ist seit vielen Jahren eine feste Drummer-Größe in der Frankfurter Jazzszene und darüber hinaus. Stilistisch ist er sehr breit aufgestellt – und bei uns als herausragender Schlagzeuger der Darmstädter Bigband hinlänglich bekannt.
Stefan Varga Gitarre | Wolfgang Ritter Bass | Jens Biehl Drums  
Ein triolog von Stephan Völker zusammen mit Christian Spohn am Kontrabass und Max Sonnabend am Schlagzeug, über den die „Main-Spitze“ schreibt:  „…während Völker souverän am Saxofon Melodienketten und schnelle Läufe ablieferte, glänzten auch Spohn mit beeindruckender Fingerfertigkeit am Bass und Sonnabend mit treibenden Grooves am Schlagzeug.“ Die gemeinsamen musikalischen Erfahrungen haben Völker, Spohn und Sonnabend zu einem  Konzertprogramm mit Finesse und unbändiger Spielfreude weiterentwickelt.  Eigene Kompositionen und wunderbare Bearbeitungen erwarten uns im triolog (kleines Foto ©Ernst Gerstle).
Stephan Völker Saxofon | Christian Spohn Kontrabass | Max Sonnabend Drums
Im (online-)Vorverkauf kosten die Tickets 12,00 €  / 10,00 € ermäßigt