Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 0 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

16.50 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher




Musica Popular Brasileira
Aus vollem Herzen üppig brasilianisch: Die Formation CriCri Brasil um den Frankfurter Musiker Christoph Aupperle (vib) besteht aus hervorragenden Kollegen und Kolleginnen: Viviane de Farias (voc), Mauro Martins (dr), Dalma Lima (perc), Geovany da Silveira (b) und Julian Keßler (g). Die Musiker bringen dabei reiche Erfahrungen aus vorangegangenen Projekten mit. Besonders erwähnenswert ist das Duo Projekt „Balakumbala“ von Viviane de Farias und Mauro Martins. Sie haben mit Bass und Stimme experimentiert und eine sehr virtuose und poetische afro-brasilianische Zwiesprache hervorgebracht, die weit über die Landesgrenzen hinaus zu vernehmen war.  Aupperle hat die meisten Stücke komponiert und arrangiert. Durch seine Verbundenheit mit Brasilien, indem er als Musiker gelebt hat, sind die Stücke durch alle Stile wahrhaftig - bis hin zu den Texten: Grammy-Gewinner Ivan Santos hat diese dazu beigetragen. Auch die anderen Musiker bilden seit vielen Jahren in verschiedenen Ensembles musikalische Wahlverwandtschaften. Das verspricht eine ganz persönliche Melange música popular brasileira (MPB). Die Nahbarkeit und naturwüchsige Leichtigkeit brasilianischer Rhythmen und Melodieführung stehen dabei stets im Mittelpunkt. Wer allerdings um die Amouren zwischen MBP und Jazz weiß, wird sich nicht wundern, wenn Brisen von Jazz hie und da zu vernehmen sind – und dies zu schätzen wissen. So wird dies ein Programm von Lieblingsstücken werden. Und wer von der Musik des Abends nicht genug bekommen kann darf sich freuen: Eine CD wird den Abschluss der Live-Konzerte krönen und ist ab Ende 2020  zu erwerben.