Eintritt frei, jedoch Anmeldung erforderlich. Siehe Text

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

AZ Rödermark Hof Oberfranz

Egerländer Str. 8, 63322 Rödermark

Aufmacher



Das neue Programm summervibes von Anna-Maria Barth (Violine) und Mara Kochendörfer (Violoncello) ist eine Hommage an die schönste Zeit des Jahres: den Sommer. Im Duo spannen sie den Bogen vom jazzigen Summertime bis hin zum feurigen Libertango und lassen dazu Prosa und Lyrik mit einfließen. Mit dem Open-Air-Konzert beim Alternativen Zentrum Rödermark laden sie dazu ein, eine musikalisch entspannte Ferienatmosphäre zu genießen.
Anna-Maria Barth lebt als freischaffende Violinistin in Frankfurt am Main. Sie studierte Bachelor und Master Violine an der HfM Karlsruhe, ist Mitglied des Streichquartetts 'La Finesse' und der 'Neuen Philharmonie Frankfurt' als koordinierte Konzertmeisterin. In Projekten mit verschiedensten Orchestern und Bands gilt ihre Leidenschaft sowohl der klassischen Musik als auch dem Crossover. Von der Berliner Philharmonie bis zum Festival Wacken Open Air trat sie dabei mit Künstlern wie Anna Netrebko, Tarja Turunen, Sarah Brightman, David Garrett und Gregory Porter auf. Konzerte und Tourneen führten sie in die Schweiz, nach Österreich, Italien, Frankreich, Brasilien, Kasachstan, Südkorea und in den Oman.
Mara Kochendörfer lebt als freischaffende Cellistin und Singer/Songwriterin in Wiesbaden. Sie studierte Violoncello (Diplom) an der HfM Weimar und dem Conservatoire NSMD Lyon, ist ebenfalls Mitglied im Streichquartett 'La Finesse' und hatte Anstellungen im Staatsorchester Wiesbaden, der Staatskapelle Weimar, den Stuttgarter Philharmonikern und den Philharmonischen Orchestern Mainz und Ulm. Neben ihrem aktuellen Soloprojekt als 'the singing cellist' - ihr neues Album mit eigenen Songs und Coversongs ist im März 2020 erschienen - ist sie Gast in verschiedenen Orchestern und Bands und trat mit Sängern wie Michael Bublé, Michael Schulte, David Garrett und Erwin Schrott auf. Konzerte und Tourneen führten sie in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich, Italien, Finnland, Mexiko und in den Oman.

Für die Reihe „Kultur am Sonntag“ vom 21.6. bis 16.8. ist eine Anmeldung erforderlich über Email an Dieter Oberfranz (d.oberfranz@az-roedermark.de). Bei der Anmeldung bitte von jedem Besucher die Adresse und Telefonnummer sowie die Personenanzahl aus einem Haushalt mitteilen, damit ein entsprechender Sitzplan erstellt werden kann. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist Plicht. Die Maske kann bei Einnahme des Platzes abgenommen werden. Der Abstand (1,50m) zu anderen Teilnehmern ist jederzeit einzuhalten, außer zu Mitgliedern des eigenen Haushalts, ebenso die Hygieneregeln (Händewaschen, Husten- und Nies-Etiquette). Wer dies nicht einhalten kann oder will, dem raten wir von einem Besuch ab, um bei Kontrollen nicht die ganze Veranstaltungsreihe zu gefährden. 

Open Air, bei angekündigtem Unwetter oder Dauerregen wird die Veranstaltung eventuell abgesagt. Bitte informieren sie sich am Tag der Veranstaltung auf dieser Website.

Der Eintritt ist frei, wir bitten jedoch die Besucher um Spenden, die komplett an die Künstler weitergegeben werden.

Sitzkissen und Sonnenschutz (Hut, nicht Schirm) bitte selbst mitbringen.