Diese Veranstaltung ist ausverkauft. Wenn Sie weitere Fragen haben, bitte rufen Sie uns an: 06131/225002

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Mainzer Kammerspiele

Malakoff Passage, Rheinstraße 4, 55116 Mainz

Mainzer Kammerspiele

Aufmacher
Die Chance, einen Sechser im Lotto mit Zusatzzahl zu haben liegt bei Eins zu 139 838 160.

Und Richard ist der Eine, der aus Gewohnheit seit Jahren spielt und der plötzlich zum glücklichsten Menschen der Welt wird. Oder doch nicht?
Richard trifft eine überraschende Entscheidung:
Er sagt "NEIN zum GELD", nein zum Lottogewinn von 162 Millionen Euro. Während eines Abendessens mit seiner Frau Claire, seiner Mutter und seinem besten Freund, gibt er bekannt, dass er den Lotto-gewinn nicht abholen wird. Er ist mit seinem Leben so zufrieden, dass er daran nichts ändern möchte.
Seine Liebsten finden das überhaupt nicht witzig und außerdem ist er ihnen das Geld doch auch irgendwie schuldig, finden sie. Es empört sie, dass Richard so egoistisch ist. Am liebsten würden sie ...
Es wäre schließlich sehr schön, so reich zu sein. Oder? Wie weit werden die drei gehen?
Das Erfolgsrezept dieser beißenden Komödie voller Überraschungen ist es, dass es kluge Gedanken über die Rolle des Geldes gibt und viel zu lachen!

Regie: Claudia Wehner

mit:
Volker Metzger
Martina Göhring
Harald Preis
Sina Peris

Musik: Thilo Zetzmann

Technische Leitung:
Bernhard Bamler

Komödie von Flavia Coste
Deutsch von Michael Raab
Aufführungsrechte: Litag Theaterverlag