Für diese Veranstaltung ist kein Onlineverkauf mehr möglich.

Seminarraum im Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Aufmacher
Wer hat die Bibel (Altes Testament und Evangelien) verfasst und zu welchem Zweck?

mit Dr. Kornelia Siedlaczek und Roberto Fabian


Zu der Zeit der Entstehung des biblischen Kanons gab es eine Vielzahl von Texten. Die Bibel in ihrem Umfang, den wir kennen, stellt eine Auswahl dar. Wer hat sie wann und warum getroffen? Auf jedes Ereignis gibt es unterschiedliche Perspektiven; einige kommen in den biblischen Texten zu Wort, andere nicht. Wer entscheidet über die relevanten „Sichtweisen“? Die Texte, wie sie heute vorliegen, wurden im Laufe der Zeit mehrfach überarbeitet und kommentiert. Welche Ereignisse haben das ausgelöst? Welche Überzeugungen stehen dahinter? Warum z.B. gibt es einen „doppelten David“ – den der Königsbücher und den des Psalters? Warum haben wir 4 Evangelien, die nicht übereinstimmen? Und schließlich:
Was bedeutet dies für unser Verständnis der biblischen Texte? Wir laden Sie ein, sich auf eine detektivische Spurensuche zu begeben.

Kurs-Nr. 1601