Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. VVKgebühr und Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigungshinweise


Über den ztix Sicherheitsserver

Normalpreis:

8.00 €

0.00 €
Ermäßigt:

7.00 €

0.00 €

Anbau neben der Westend-Synagoge, Freiherr-vom-Stein-Straße 30 (2. Stock, Raum 204), 60323 Frankfurt

Aufmacher
Mit Prof. Dr. Julia Bernstein. Professorin für soziale Ungleichheiten und Diskriminierungserfahrungen, Frankfurt University of Applied Sciences.

Das hebräische Alphabet enthielt schon in seiner Urform das gesamte Wissen, das der Mensch jemals erwerben konnte. In ihm ist der Gedanke der Schöpfung, die Quelle des Universums und der erste Schritt hin zur Mannigfaltigkeit enthalten.
Das alte hebräische Volk regelte seine Angelegenheiten, indem es Rangstufen mit Zahlen kennzeichnete. In unserem Körper ist z. B. das Gehirn das wich­ tigste Organ; deshalb könnten wir ihm die Zahl Eins (1) zuordnen. Für das Herz dürften wir alsdann die Zwei (2) bestimmen. Die Hebräer legten Tabellen an, anhand derer sie darlegten, in welche Kategorien sie Dinge wie Me­ talle, Früchte und Gemüse, Planeten und sogar unseren Wochenzyklus ein­ reihten: auf den ersten Tag, Sonntag (die Sonne), folgt der Montag (der Mond). Diese Auffassungen sind eng mit der Geist-Körper-Wesensart des Menschen verknüpft und in die Beschaffenheit der Menschheitsgeschichte eingewoben.

Kurs-Nr. 3015

Die Anmeldungsseite für Vortrag und Diskussion finden Sie hier.