Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse

97 Tickets verfügbar
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Platzkarte:

8.18 €

  €
Partnerkarte:

6.36 €

  €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Innenstadtkirche St. Ludwig

Wilhelminenplatz 9, 64283 Darmstadt

Aufmacher
Die Musik von Charles Tournemire, der vor 150 Jahren geboren wurde, kann als richtungsweisend für die Orgelkunst der französischen Moderne angesehen werden. Das Konzert am 4. April um 19 Uhr in St. Ludwig Darmstadt würdigt ihn mit einem seiner bedeutendsten Orgelzyklen, den „Sept Chorales-Poèmes pour les sept paroles du Xrist“. Es handelt sich dabei um Meditationen über die sieben Worte Jesu am Kreuz. Der Frankfurter Orgelprofessor und Organist der Katharinenkirche Martin Lücker spielt an der symphonischen Winterhalter-Orgel. Ergänzt wird das Programm durch gregorianische Choräle, interpretiert von der Schola Ludoviciana unter Leitung von Regionalkantor Jorin Sandau.

Anleitung zum Kartenkauf: Kaufen Sie für sich eine Platzkarte. Wenn Menschen aus Ihrem Haushalt Sie begleiten, kaufen Sie für diese eine entsprechende Anzahl Partnerkarten. So stellen wir sicher, dass unter Wahrung der Hygienevorschriften möglichst viele Menschen das Konzert besuchen können.