Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 8% VVKgebühr und 0.80 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Normalpreis:

19.50 €

22.00 €
Ermäßigt:

14.50 €

16.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Theater im Pariser Hof, Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden

Aufmacher
Es spielen: Barbara Haker und Beate Krist
Regie: Jutta Schubert


Eve Ensler erschuf ein poetisches, humoristisches, aber auch sehr ernstes Werk, indem sie rund 200 Interviews mit verschiedenen Frauen aus aller Welt führte. Die daraus entstandene Monologsammlung zeigt die Facetten dieses Themas mit erotischen Fantasien von Frauen, mit deren Erfahrungen, ihrer Leidenschaft und unterschiedlichen Ausdruckweisen, auch Gewalt. Das Thema ist immer noch brandaktuell, obwohl das Theaterstück vor über zwanzig Jahren am Broadway aufgeführt wurde. Viele berühmte Frauen haben die „Vagina-Monologe“ seither gelesen und gespielt. Ensler schafft es, in ihren Texten die Natürlichkeit zu bewahren. Ein unterhaltsames und nachdenklich stimmendes Programm mit Fallhöhen, interpretiert von zwei Schauspielerinnen.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes Wiesbaden

Es gelten die an dem Veranstaltungstag gültigen Hygiene-Regeln.

Wenn Sie zusammensitzen möchten (nach derzeitigen Auflagen), dann buchen Sie bitte Ihre Tickets über einen Buchungsvorgang. Aufgrund der derzeitigen Situation sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben. Diese werden einen Monat nach Veranstaltungstermin vernichtet.
Bitte bringen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung mit sowie das vorab von Ihnen ausgefüllte Formular, welches wir Ihnen bei der Ticketreservierung zusenden. Wir informieren Sie vor der Veranstaltung bzgl. aktueller Bestimmungen.