Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher
Katharina Debus (voc)
Auch In Ihrem neuen Programm lenken Katharina Debus (voc) und Hanns Höhn den Blick auf´s Wesentliche: Gesang und Bass. Dieses kongeniale Duo ist dabei ausdrucksstark wie ein komplettes Orchester. Sie präsentieren die komplette Bandbreite moderner Musik: von zerbrechlich bis funky, von Randy Crawford bis zu Hildegard Knef, von Michael Jackson bis zu Esperanza Spaltung.
Katharina Debus’ Repertoire reicht heute von Jazz über Pop, Funk und Soul bis hin zur Klassik. Ob Bei Frau Contra Bass oder als einzige Frau des Vokalensembles SLIXS, immer erweitert sie die Grenzen des stimmlich Darstellbaren. Dabei ist sie nie verkopft, sondern besticht vor allem durch das, was man gemeinhin als »heart and soul« bezeichnet. Seit 2009 ist Katharina Debus auch als Stimmbildnerin tätig. Ihre langjährige Bühnenerfahrung kam ihr u.a. bei ihrer Tätigkeit als Stimmbildnerin des Deutschen Theaters Berlin oder »The Voice of Germany« zugute. Denn sie weiß nicht nur, wovon sie spricht, wenn es um die richtige Gesangstechnik geht, sondern auch in Fragen der Bühnenpräsenz, wenn der Atem zu stocken droht, aber dennoch fließen muss.

Hanns Höhn (b)
Hanns Höhn ist ein außergewöhnlicher Musiker und Bassist, leidenschaftlich selbstvergessen ist er zugleich hochkonzentriert und hellwach beim Musizieren und sein Spiel von einer bewegenden Flexibilität und Präsenz. Auf unzähligen Konzerten und Tourneen hat er sich mit seiner Improvisationslust und Spontanität als einfallsreicher Solist, Begleiter und Ensemblespieler erwiesen. Neben seiner Arbeit mit FrauContra Bass ist er zur Zeit mit Tango Transit und Konrad Beikircher unterwegs. Er unterrichtet Bass am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz.