aus dem umfangreichen Archiv des Darmstädter Malers Rainer Lind

Künstlerhaus Ziegelhütte, Kranichsteiner Straße 110, 64289 Darmstadt

Thema des Abends ist der Fotograf Robert Häusser, der über viele Jahre in Mannheim gelebt hat und eine neue Sehweise in die Fotografie eingebracht hat. Sein Schaffen umfasste viele Bereiche und er agierte weltweit.

Prof. Claude W. Sui, der eine Dissertation über das Schaffen Häussers geschrieben hat und mit ihm befreundet war, schildert in dem Video den Lebensweg Häussers und die Intentionen des Fotokünstlers.

Auch Häusser war Mitglied der Darmstädter Sezession und in vielen Ausstellungen der Künstlervereinigung vertreten, wie auch in diesem Jahr zum Jubiläum der Sezession im Weißen Turm.