Warum Aberglauben und Mythen immer wieder Kraft gewinnen

Onlineveranstaltung, ..., 64283 Darmstadt

Neue Reihe der Evangelischen Stadtakademie Darmstadt
"Weltuntergang, Apokalypse und Verschwörung - Warum Aberglauben und Mythen immer wieder Kraft gewinnen"

Termine der Reihe:
Montag, 11. Januar, 18.30 Uhr
Thema: "Zerstörungslust als Bindekraft rechter Weltauffassungen"

Montag, 18. Januar, 18.30 Uhr
Thema: "Auf der Suche nach dem verlorenen Sinn - Kann Theologie helfen, neue lebensdienliche Deutungen in den krisenhaften kulturellen Umbrüchen zu finden?"

Montag, 25. Januar, 18.30 Uhr
Thema: "Wenn den herrschenden westlichen Erzählungen die Zukunft schwindet - Eine Chance für ein neues kosmopolitisches Denken statt Weltuntergang und Aberglauben?"

Kontakt:
Evangelische Stadtakademie Darmstadt, Dr. Franz Grubauer
Telefon: 06151 9502518, Mobil: 0170 3171011,
E-Mail: franz.grubauer@ekhn.de,
Internet: https://ev-akademie-darmstadt.de/

Die Veranstaltungen finden coronabedingt ohne Publikum statt. Sie werden live aus der Stadtkirche in Darmstadt übertragen und können auf dem YouTube-Kanal der Stadtakademie Darmstadt unter https://www.youtube.com/channel/UC-wqirevSUP0MtdPL7MCQ7A verfolgt werden.


Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei