Onlineveranstaltung, ..., 64283 Darmstadt

Seit 1911 bringen Frauen weltweit alljährlich am Weltfrauentag das Thema Geschlechtergerechtigkeit in die Öffentlichkeit - die Pandemie tut dem keinen Abbruch! So macht sich auch in Darmstadt das Frauenbüro wieder gemeinsam mit Frauendezernentin Barbara Akdeniz und dem Darmstädter Frauennetzwerk stark für Frauenrechte und die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, Mädchen und Jungen.

Auftaktvranstaltung:
Unter dem Titel "Ein Geschlechterblick - Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Erwerbsarbeit von Frauen" wird in einem Onlinevortrag von Dr. Katharina Wrohlich, Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics am DIW und anschließender Diskussion der Frage nachgegangen, wie sich das Missverhältnis von gesellschaftlicher Teilhabe und Existenzsicherung zwischen Frauen und Männern durch Corona verschärft und welche gleichstellungspolitischen Antworten es dafür braucht.

Einen Überblick aller Veranstaltungen finden Sie hier

Kontakt:
Wissenschaftsstadt Darmstadt, Frauenbüro, Telefon 06151-13-2340, Telefax (06151) 13-20 89, E-Mail: frauenbuero@darmstadt.de