Raumkunst - Made in Darmstadt 1904 bis 1914

Institut Mathildenhöhe, Olbrichweg 13, 64287 Darmstadt

Aufmacher

Foto: Gregor Schuster

Einfache Sprache

Raumkunst - Made in Darmstadt 1904 bis 1914

Die Ausstellung bezieht sich auf die Idee von Mitgliedern der Künstlerkolonie.

Es wird versucht ein Zusammenspiel von Kunst und Alltag zu erreichen
Einzelne Objekte sollten nicht nur schön und interessant gestaltet sein, sondern zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen.

Gezeigt werden über 150 Möbel, Keramiken, Bücher, Textilien, Skulpturen, Modelle, Gemälde, Druckgraphiken und Zeichnungen von Joseph Maria Olbrich, Peter Behrens, Hans Christiansen u.a.

Wo: Institut Mathildenhöhe, Olbrichweg 13, 64287 Darmstadt
Ausstellungsdauer: 01.06. bis 28.11.2021
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11 - 18 Uhr
Eintritt in das Museum : 5 Euro oder 3 Euro ermäßigt
Familienkarte: 10 Euro (zwei Erwachsene mit Kindern)

Ausstellungsleitung: Stefanie Patruno, Sammlungskonservatorin, Kuratorin und stellv. Direktorin, Institut Mathildenhöhe Darmstadt

Veranstalter und Kontaktinformationen:
Institut Mathildenhöhe, Olbrichweg 15, 64287 Darmstadt,Telefon 06151- 132808 oder E-Mail: mathildenhoehe@darmstadt.de

weitere Informationen: https://www.mathildenhoehe.eu
_________________________________________________________

Wichtiger Hinweis:
Bei konkreten Fragen zu den Einlass- und Verhaltensregeln wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Darüber hinaus gilt:
Für alle in Darmstadt stattfindenden Veranstaltungen gelten die schon hinreichend bekannten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen der Hessischen Landesregierung bezüglich der Covid-19 Pandemie: www.hessen.de

Ein Besuch der in diesem Veranstaltungskalender veröffentlichten Termine erfolgt auf eigene Verantwortung und Ansteckungsgefahr.