Orangerie, Bessunger Straße 44, 64285 Darmstadt

Aufmacher

Bildnachweis: Fahrner


Mit einem der schönsten Violinkonzerte startet die Sinfonietta Darmstadt nach der langen Zwangspause wieder neu: Julian Fahrner ist der Solist in Beethovens Violinkonzert in D-dur, op. 61.

Es erklingen die Streicherserenade op. 20 von Edward Elgar und die Serenade für 13 Bläser op. 7 von Richard Strauss.

Einfache Sprache
Konzert der Sinfionetta Darmstadt mit Julian Fahrner


Nach langer Pause wird für Sie Beethovens Violinkonzert in D-dur, op. 61 mit dem Solisten Julian Fahrner gespielt.

Auch die Streicherserenade op 20 von Edward Elgar.

Außerdem hören Sie die Serenade für 13 Bläser op. 7 von Richard Strauss.


Wo: Orangerie Darmstadt, Orangerieallee 44, 64285 Darmstadt

Wann: 26.09.2021

Eintritt: 12,- bis 19,- €, ermäßigt 9,- bis 16,- €, Kinder und Jugendliche 4,50 bis 8,- €) zuzügl. VVKGebühr

Vorverkauf: ab 30. August über www.sinfonietta-darmstadt.de

Kontakt: Freunde der Sinfonietta Darmstadt e.V., c/o MOOG Partnerschaftsgesellschaft, Telefon: 06151 - 99360 oder E-Mail: info@sinfonietta-darmstadt.de
_________________________________________________________
Wichtiger Hinweis:
Bei konkreten Fragen zu den Einlass- und Verhaltensregeln wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Darüber hinaus gilt:
Für alle in Darmstadt stattfindenden Veranstaltungen gelten die schon hinreichend bekannten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen der Hessischen Landesregierung bezüglich der Covid-19 Pandemie: www.hessen.de

Ein Besuch der in diesem Veranstaltungskalender veröffentlichten Termine erfolgt auf eigene Verantwortung und Ansteckungsgefahr.
Mehr Informationen .

Diese Hinweise erhalten Sie auch in Leichter Sprache: klicken Sie hier