Monster, Grusel und Unheimliches in christlicher Literatur, Kunst und Musik

St. Ludwig Katholische Kirchengemeinde, Wilhelminenplatz 9, 64283 Darmstadt

Aufmacher

Foto: © Katholische Pfarrgemeinde St. Ludwig

"All Hallows‘ Eve"auf der Suche nach Monstern und Gespenstischem in der christlichen Literatur, Kunst und Musik.
Die Sprecherin Regine Müller-Laupert liest Texte aus der Bibel sowie von Rilke und Umberto Eco, Pastoralreferentin Elisabeth Prügger-Schnizer und Pfarrer Dr. Christoph Klock zeigen und erläutern Gemälde und volkstümliche Darstellungen sowie Kunstwerke der romanischen und gotischen Architektur. Regionalkantor Jorin Sandau spielt an der Winterhalter-Orgel Werke von Vierne, Reger und Schneider. Licht und Technik: David Sulzmann.

Für den Besuch ist ein Test-, Impf- oder Genesenennachweis erforderlich.

Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Anmeldung unter anmeldung@st-ludwig-darmstadt.de.

________________________________________________
Wichtiger Hinweis:
Bei konkreten Fragen zu den Einlass- und Verhaltensregeln wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Darüber hinaus gilt:
Für alle in Darmstadt stattfindenden Veranstaltungen gelten die schon hinreichend bekannten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen der Hessischen Landesregierung bezüglich der Covid-19 Pandemie: www.hessen.de

Ein Besuch der in diesem Veranstaltungskalender veröffentlichten Termine erfolgt auf eigene Verantwortung und Ansteckungsgefahr.

Diese Hinweise erhalten Sie auch in Leichter Sprache: klicken Sie hier