Hessisches Staatsarchiv, Karolinenplatz 3, 64289 Darmstadt

Begleitprogramm zu Ausstellung über den Regisseur Renato Mordo

Am 18. Mai um 18 Uhr wird der Schauspieler Henning Kohne aus Kaiserslautern Teile aus dem Stück "Chaidari" von Renato Mordo szenisch lesen. "Chaidari" entstand unmittelbar nach der Inhaftierung Mordos im gleichnamigen Konzentrationslager in Athen. In dem Stück arbeitete Mordo mit seinen Mitteln die Erfahrungen der Haft auf und zeichnet ein Bild seiner Situation.

__________________________________________

Wichtiger Hinweis:

Bei konkreten Fragen zu den Einlass- und Verhaltensregeln wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.
Darüber hinaus gilt:Für alle in Darmstadt stattfindenden Veranstaltungen gelten die schon hinreichend bekannten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen der Hessischen Landesregierung bezüglich der Covid-19 Pandemie: www.hessen.de

Ein Besuch der in diesem Veranstaltungskalender veröffentlichten Termine erfolgt auf eigene Verantwortung und Ansteckungsgefahr.
Diese Hinweise erhalten Sie auch in Leichter Sprache: klicken Sie hier

Für diese Veranstaltung ist leider kein Internetverkauf möglich