"Chemie für eine grüne Zukunft"

Merck-TU Darmstadt-Juniorlabor, Alarich-Weiss-Str. 12, 64287 Darmstadt

L2|05 Raum 37

Aufmacher

Bildnachweis: Selbsterstellt


Warum erwärmt sich die Erde? Wie lässt sich zu viel Müll vermeiden? Was sind die Energiequellen der Zukunft? Das sind alles Fragen, zu deren Beantwortung die Naturwissenschaft Chemie einen wichtigen Beitrag leisten kann. Erlebe bei spannenden Experimenten in einem echten Labor, wie es mithilfe von Chemie gelingen kann, Umweltprobleme zu verstehen und zu lösen.

Geplant sind folgende Themenschwerpunkte:

- Wiegen, Messen, Protokollieren - Einführung in die Laborpraxis,
- Kleine Gase, große Wirkung: Die Bestandteile der Luft und der
Treibhauseffekt,
- Nachhaltige Kosmetik,
- Nachhaltige Färbeverfahren,
- Eloxieren - nachhaltige Oberflächenveredlung,
- Erneuerbare Energien: Energiespeicher für die Zukunft.

Hinweis: Im Juniorlabor sind festes, geschlossenes Schuhwerk und die Beine bedeckende Kleidung Pflicht. Persönliche Schutzausrüstung wie Kittel und Schutzbrillen wird gestellt.

Für: Schüler:innen der 8.-11. Klasse
Wann: 24.10. bis 28.10.2022
Uhrzeit: täglich von 9 uhr bis 15 Uhr
Kosten: Eintritt frei
Kontakt: Dr. Andrea-Katharina Schmidt; Email: andrea-katharina.schmidt@tu-darmstadt.de oder Telefon:
06151/16 22949 und 06151/16-22930
_________________________________________________________
Wichtiger Hinweis:
Bei konkreten Fragen zu den Einlass- und Verhaltensregeln wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Darüber hinaus gilt:
Für alle in Darmstadt stattfindenden Veranstaltungen gelten die bekannten Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen der Hessischen Landesregierung bezüglich der Covid-19 Pandemie: www.hessen.de

Ein Besuch der in diesem Veranstaltungskalender veröffentlichten Termine erfolgt auf eigene Verantwortung und Ansteckungsgefahr.

Diese Hinweise erhalten Sie auch in Leichter Sprache klicken Sie hier

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei